Gerrys SchreibBlog(gade)

über das Schreiben

Astronomie im Internet

Was Google Maps für die Erde ist, ist Google Sky für den Weltraum: eine zoombare Karte des Nachthimmels, mit anklickbaren Himmelsobjekten. Google hat auch noch den Mond und den Mars im Angebot. Microsofts Alternative Worldwide Telescope benötigt Silverlight und enthält geführte Touren durch das Universum. Ebenso zoombar ist Sky-Map, bei dem auch aktuelle Objekte wie Kometen eingefügt werden.

Aktuelle Astro-Neuigkeiten, bevorstehende Himmelsereignisse und schöne Astro-Fotos findet man auf der Seite der oberösterreichischen Sternwarte Gahberg. Das Bradford Robotic Telescope, das man auch aus der Ferne für Aufnahmen mieten kann, besitzt ebenfalls eine schöne Galerie mit Astro-Fotos, dito Hubblesite mit den schönsten Fotos des Weltraumteleskops (auch als Wallpaper herunterladbar). Die Sichtbarkeitsdaten vieler Satelliten und auch der ISS bietet die Seite Heavens Above (Achtung: vorher unter Configuration die eigene Position eingeben!).

Eine der vielen Sites der NASA zeigt schön aktuelle Forschungen. Oder wie wäre es mit dem Wettbewerb „Astrofotograf des Jahres“? Und wem das alles nicht reicht, der findet hier noch zig weitere Sites – oder mit Stellarium gleich ein ganzes virtuelles Planetarium.

21. Sep 2013 Posted by | Internet, Weltraum | Hinterlasse einen Kommentar

Linktipps

Zur Erinnerung wieder einmal der sehr empfehlenswerte Newsletter „Tempest“:
http://www.autorenforum.de/the-tempest

10 „Regeln“ für Autoren (engl.):
http://writersdigest.com/article/10_Disciplines_for_Fiction_Writers

Das Montsegur-Autorenforum mit immer wieder interessanten Diskussionen zum Schreibhandwerk:
http://autorenforum.montsegur.de/cgi-bin/yabb/YaBB.pl?board=Handwerk

Vom Heyne-Verlag: über 1000 Einsendungen für den Fantasy- und Science Fiction-Schreibwettbewerb 2009
Die Wettbewerbs-Jury: http://www.heyne-magische-bestseller.de/schreibwettbewerb_jury.html

22. Feb 2009 Posted by | Internet, Schreiben, Science Fiction | , , , | Hinterlasse einen Kommentar

100 x 100

Es gibt offenbar eine Menge Leute, die Top-100-Listen oder ähnliches zusammenstellen. Da wären zum Beispiel:
100 Useful Web Tools for Writers
How to write a novel in 100 days or less
10,000 Ideas and Resources for Writers and Bloggers: 100 “Top 100″ Lists.
Und das ist nur die Spitze des Eisbergs 🙂


Obviously there are many people compiling top 100 lists or similar things, for example:
100 Useful Web Tools for Writers
How to write a novel in 100 days or less
10,000 Ideas and Resources for Writers and Bloggers: 100 “Top 100″ Lists.
And that’s only the tip of the iceberg 🙂

24. Jul 2008 Posted by | Internet, Schreiben | 1 Kommentar

101 Websites

Die Zeitschrift Writer’s Digest bringt wie jedes Jahr die Top-Liste der 101 besten Webseiten zum Thema Schreiben heraus. Unter den insgesamt neun Bereichen findet man allgemeine Ressourcen, Anregungen und Kreativität, Schreibgruppen, und Genres. Ein Muss für alle angehenden Schriftsteller.


Like every year the writing mazine Writer’s Digest compiles a listing of the 101 best websites for writers. Among the nine nine sections are general resources, challenges/creativity, writing groups, and genres. A must for all writers-to-be.

23. Jul 2008 Posted by | Internet, Schreiben | Hinterlasse einen Kommentar

Die fliegenden Pinguine

Ein wirklich netter Film (den weiteren Text erst nach dem Ansehen des Videos lesen!):

Das war der Beitrag der BBC zum April Fools‘ Day 2008. Mir gefällt die Szene mit dem im Blättergewirr landenden Pinguin am besten. Wer mag, kann sich auch noch das „Making Of“ ansehen – welch ein Aufwand!. Aber super gemacht.

17. Apr 2008 Posted by | Internet | , , | 1 Kommentar

Ich drehe einen Film

Mit der wachsenden Popularität von Video-Webseiten wie Youtube oder GoogleVideo kommt vielleicht der eine oder andere auf die Idee, selbst kreativ zu werden. Damit das Werk aber auch die Zuseher erfreut, sollte man sich schon ein wenig auskennen. Erste Anlaufstelle ist die umfangreiche deutsche Seite Movie-College.
Im Internet gibt es auch Grundlagen wie Einstellungsgrößen oder Tips zur Bildgestaltung. Weiter in die Tiefe geht die Diplomarbeit zu Image-Filmen von Werner Moscher.
Ist dann der Film abgedreht (für die beiden zu Anfang genannten Videoportale im besten Sinn des Wortes 🙂 und geschnitten, wird er mit dem freien Riva Encoder in eine internet-gerechte Auflösung gebracht (flv-Format, 320×240 Pixel).

19. Mrz 2008 Posted by | Drehbuch, Internet, Schreiben | , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

iPhone schrotten

Ich gebe es zu, ich bin kein Fan des iPhones von Apple. Naja, so ganz stimmt das nicht: die Technik ist sicher vom Feinsten, was man derzeit kaufen kann, doch die Preisgestaltung zeugt höchstens von (zugegeben) kreativem Turbo-Kapitalismus. Wer sonst außer Apple käme auf die Idee, einen gewissen Prozentsatz der monatlich von den Usern zu berappenden Kosten auf das Konto von Apple überweisen zu lassen. Und das Schlimmste: Nokia hat den Dollar/Euro-Geruch auch in der Nase und denkt nach, ob man denn die armen Telefonkunden nicht auch schröpfen könnte. Ein paar Münzen pro Monat wären nicht schlecht 🙂

Gerüchten zufolge überweisen Telekom-Firmen zehn Prozent von allen Umsätzen (nicht nur telefonieren, auch SMS, Internet etc.), die mit einem iPhone getätigt werden, direkt nach Cupertino (Kalifornien). Cooles Geschäftsmodell, nur der Kunde ist der Dumme. Oder glaubt irgendwer, dass die Telekoms das aus der eigenen Tasche bezahlen?

Und wieso hindert mich ein Hardware-Hersteller (und nichts anderes ist Apple), andere oder zusätzliche Software auf meinem Handy zu installieren? Ich habe es schließlich gekauft! Nein, plötzlich geht das Gerät nicht mehr. Das ist so, als ob Microsoft sagen würde: „Gut, Du verwendest nicht unser Office, also funktioniert Dein PC ab heute nicht mehr. Oder Du kommst nicht mehr ins Internet. Oder drucken kannst Du Dir abschminken.“ Das ist etwas anderes? Nein, denn die meisten PCs werden mit Windows ausgeliefert. Ich bin nur froh, dass nicht in jeder IT-Firma die Abzocker das Sagen haben.

Deshalb habe ich mich auch über das folgende Youtube-Video gefreut (har-har):

Nachtrag: Noch mehr coole Videos gibt es unter http://www.willitblend.com

10. Jan 2008 Posted by | Internet | | 2 Kommentare

   

%d Bloggern gefällt das: