Gerrys SchreibBlog(gade)

über das Schreiben

Erschienen: Sternenfaust 180 „Wer ist Nummer Eins?“

Sternenfaust 180Mein neuer Sternenfaust-Band „Wer ist Nummer Eins?“ mit der Nummer 180 ist jetzt seit fast zwei Wochen im Handel.

Zitat aus der offiziellen Heftvorschau des Bastei-Verlags:

Es ist Monate her, dass sich Lieutenant Commander Stephan van Deyk als Gemini entpuppte. Angeblich haben die Gemini in der Regel für die Originale keine Verwendung mehr, nachdem sie diese kopiert haben. Demnach müsste der echte Stephan van Deyk schon lange tot sein. Doch stimmt das?
Als der brillante Arzt und Wissenschaftler Ashkondo Tregarde auf Gemini Prime einem völlig verwirrten Stephan van Deyk begegnet, können beide gemeinsam einige der größten Geheimnisse des Gemini-Imperiums aufdecken, darunter auch den Ursprung der Gemini. Schließlich mündet die Reise von Ash und Stephan in der Antwort auf die entscheidende Frage:

Wer ist Nummer Eins?

Besonders gefreut habe ich mich über die zahlreichen positiven Reaktion auf meinen Roman, sei es nun in Rezensionen, im offiziellen Bastei-Forum, in Leserbriefen und – das möchte ich besonders hervorheben – auf facebook. Danke an alle Leser für das Lob!

In diesem Sinne das Motto für 2012: Man liest sich!

Advertisements

7. Jan 2012 - Posted by | Schreiben, Science Fiction, Sternenfaust |

Sorry, the comment form is closed at this time.